Unterschied der Plurale Worte und Wörter

 

Der Plural "Worte" wird für Aussprüche oder Äußerungen gebraucht.
Beispiele:  Zu Beginn der Veranstaltung sprach er einige Worte zu den Gästen.
                Er sagte, er wolle nicht viele Worte machen.
                Die Worte des großen Vorsitzenden.

 

Der Plural "Wörter" wird für einzelne Wörter unabhängig vom Zusammenhang gebraucht.
Beispiele:  Sagen Sie fünf Wörter, die mit der Silbe "unter" beginnen.
                Der vorliegende Text enthält 7000 Wörter.
                Solche Wörter darfst Du nicht benutzen.

 

Ausnahme: Der Plural von "Sprichwort" ist "Sprichwörter".

 

Siehe dazu auch: Worte und Wörter